raum. design.

 

 

theater des lachens

für's|buch|gut

[..l][karussell][...]

ein karussell ist ein sich bewegender und bewegter raum und ein besitzbares objekt. das karussel ist bühne und zuschauerraum zugleich. braucht ein karussell nostalgische attribute, um sinnliches erleben zu stiften? die figuren eines karussells sind gemeinhin jene gefährt*innen (auch: fahrzeuge), mit denen wir uns eine reise durch die welt vorzustellen vermögen. es ist das gefühl des reisens - einer reise, bei der es nicht um das erreichen eines ziels geht -, das das karussell (re)produziert. und, so schreibt es andré heller: 'am ende aller reisen weiß man doch wiederum die erde rund'. und noch: 'es gibt reisende, die immer reisen müssen' (ebender): schauen, immer weiter schauen, mit offenen augen, ziellos. das [..l][karussell][...] hat einen modularen aufbau und eine farblich kommunizierende außenhaut. es ist ein raum-, klang-, licht- und sichtgerät, ein glücksdrache. es ist für alle träumer*innen, dichter*innen und denker*innen, für ziellose und solche, die es gerne wären. eine hommage an rainer maria rilke und seinen weißen elefenaten.

[entwurf und konstruktion im rahmen des diplom-ingenieur-abschlusses im jahr 2011]

[ nebenprodukt ]

u.a.

 

 

[ seite im aufbau begriffen ]

 

arbeiten im bereich [innen]architektur, produktdesign und grafikdesign. bisher

 

 

 

 

gestaltung des neuen anbaus und neugestaltung des alten foyers

theater des lachens in frankfurt oder

 

2013

entwurf und konstruktion eines möbels zur bücheraufbewahrung und -präsentation ‘für's|buch|gut‘

und entwurf für die innenarchitektonische neugestaltung der buchhandlung binger, berlin

 

2013

layout des briefpapiers der ilse holzapfel stiftung, büro rolf hochhuth, berlin

 

2012

entwurf und umsetzung der temporären raumelemente für das hochhuth-festival

in den räumen des jüdischen theaters bimah im admiralspalast berlin

 

2012

plakatgestaltung zu 'molieres tartuffe' am theater brandenburg in brandenburg an der havel

 

2011

planzeichnungen für ein projekt von konstantin landuris design münchen

 

2011

diplom-entwurf '[..l][karussel][...]' adbk münchen

 

2011-2005

diverse entwürfe im rahmen des studiums an der adbk münchen

 

2009

[mitarbeit als praktikantin im architekturbüro ugo camerino venedig]

 

2009

planzeichnungen, fotografie, mitarbeit grafik, konzept und organisation 'cinema toffolutti'
projektleitung: ezio toffolutti venedig

 

2005

[mitarbeit als praktikantin im bereich ausstellungsarchitektur in der hamburger kunsthalle]